Error message

Deprecated function: abs(): Passing null to parameter #1 ($num) of type int|float is deprecated in __TwigTemplate_cb387e029bf2f02dc3455843bec87d19->doDisplay() (line 71 of /var/www/ca/data/public/php/twig/66966a6746e00_recipe-page-partnavigatio_cfWc2xP6T8cVVwhz5qPECdZ5u/YQn4-_FkMoNBairSD7t17mMAie-qCk_m7NpubX3K_fc.php).

Weiße Schokoladenganache für überzogene Pralinen

Mit diesem Rezept bereiten Sie eine leckere weiße Schokoladenganache für überzogene oder Tauchpralinen zu. Sie hat einen sahnigen Milchgeschmack und ein samtiges, angenehmes Mundgefühl. Ihre Textur lässt sich leicht schneiden, sie ist aber fest genug, so dass sie beim Eintauchen nicht wegschmilzt. Sie können dafür das Rezept Nr. W2 mit seinem sahnig-milchigen Geschmack verwenden oder das Rezept Nr. WNV, welches eher Karamellnoten hat. Das Rezept Nr. Velvet ist die beste Wahl, wenn Sie Ihrer Ganache einen intensiven, nicht zu süßen Geschmack frischer Milch geben wollen. Ein paar Tipps: Unter optimalen Bedingungen (16°C/lichtgeschützt) ist Ihre Ganache 3 Monate lang haltbar. Verwenden Sie stets eine weniger flüssige Schokolade –💧 bis 💧💧💧 – um eine schön feste aber zartschmelzende Ganache zu erreichen.
Level:

Weiße Schokoladenganache für überzogene Pralinen

Zutaten: Weiße Schokoladenganache für überzogene Pralinen

  • 151 g
    Vollmilch
  • 76 g
    35 % Sahne
  • 36 g
    Sorbitol
  • 47 g
    Traubenzucker
  • 30 g
    Glukosesirup DE 60

Zubereitung: Weiße Schokoladenganache für überzogene Pralinen

Vermischen und auf 40 °C erhitzen.

Zutaten: Weiße Schokoladenganache für überzogene Pralinen

Zubereitung: Weiße Schokoladenganache für überzogene Pralinen

Bei 35 °C schmelzen.

Zutaten: Weiße Schokoladenganache für überzogene Pralinen

  • 193 g
    CB

Zubereitung: Weiße Schokoladenganache für überzogene Pralinen

Bei Raumtemperatur zur Schokolade geben. Dann alles in einen Mixer geben und emulgieren. Bei einer Temperatur zwischen 30 und 35 °C in einen Rahmen gießen. 12 Stunden lang im Kühlschrank kristallisieren lassen.