Zucker: Kristallzucker, Traubenzucker, Glukosesirup, Invertzucker
Milch, Sahne - Milchpulver - Molkeeiweißkonzentrat - Stabilisatoren, Emulgatoren & Verdickungsmittel - Verschiedene Kuvertüren

 

ZUTATEN

Die Zutaten für Softeis sind die gleichen wie die für handwerklich hergestelltes Eis. Der Unterschied liegt in der Art der Kühlung.

Hinweis: Um Softeis mit mehr Volumen herzustellen, fügen Sie 1 / 1.5 % Molkeeiweißkonzentrat (WPC 80 %) hinzu.

HERSTELLUNG

Die Herstellung von Softeis ist das Ergebnis eines fortlaufenden Prozesses, bei dem das Eis während der Extrusionsphase gekühlt wird.

Bei manchen Softeismaschinen können Sie die Luftmenge im Eis sogar selbst festlegen. Es ist sehr praktisch, die Parameter Ihrer Softeismaschine so einstellen zu können, dass ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Produkt entsteht.

PROPORTIONEN

Fette: 8-10 %
Fettfreie Milchtrockenmasse: 8-11%
DCS: 4.5-6%
Gesamtzuckergehalt: 18-20%
Gesamtfeststoffgehalt: 39-43 %
FP (Gefrierpunkt): 220-250
SP (Süßkraft): 14-17%
Verwendete Kuvertüre: 10-18%

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für leckeres Schokoladen-Softeis

Schritt 1
Pasteurisieren der Mischung

Rühren Sie die flüssigen Zutaten zusammen und erhitzen Sie die Mischung auf 40 °C

  • Messen Sie die Mengen aller Zutaten in Ihrem Softeisrezept sorgfältig ab.
  • Geben Sie die folgenden Zutaten bei +4 °C in das Pasteurisiergerät: Frische Vollmilch - Sahne - Den gesamten flüssigen Zucker (z.B. Invertzucker, Honig...) 

2. Mixen Sie alle Zutaten in Pulverform zusammen und geben Sie sie zur Mischung hinzu

  • Geben Sie bei +40 °C die folgenden Zutaten hinzu und verrühren Sie sie:
    - Milchpulver
    - Traubenzucker
    - Kristallzucker
    - zerstäubte Glukose
    - Stabilisatoren

3. Pasteurisieren

  • Erhitzen Sie die Mischung auf +72/+75 °C und pasteurisieren Sie sie 15 Sekunden lang.

 

 

 

4. Fügen Sie die Kuvertüre hinzu und homogenisieren Sie die Mischung

  • Fügen Sie die ungeschmolzene Kuvertüre hinzu und homogenisieren Sie die Mischung, währen Sie die Temperatur schnell auf +4 °C abkühlen. Lassen Sie die Eismasse bei +4 °C für 4 bis 6 Stunden reifen.

5. Schnell abkühlen

6. Die Mischung reifen lassen

 

Schritt 2
Herstellung des Eises

1. Geben Sie die Mischung in eine Softeismaschine

  • Geben Sie die Mischung in die Softeismaschine. Teilen Sie Ihr Schokoladen-Softeis direkt vor dem Servieren aus und dekorieren Sie es nach Wunsch.

2. Teilen Sie Ihr Softeis direkt vor dem Servieren aus