Wie Sie Mürbegebäck vor Schimmel schützen

Eine Schokoladen-Kakaobutter-Mischung mit einer Spritzpistole auftragen

Stellen Sie eine Mischung aus 60 % Schokolade und 40 % Kakaobutter her, erhitzen Sie die Mischung auf 45 °C und füllen Sie sie in eine vorgeheizte Spritzpistole. Lassen Sie Ihren Mürbeteig auf Raumtemperatur abkühlen (18 bis 20 °C), überziehen Sie seine Oberfläche mit der Mischung aus der Spritzpistole und stellen Sie dann den Mürbeteig für ein paar Minuten in den Kühlschrank, so dass die aufgetragene Mischung fest werden kann und eine undurchlässige, feuchtigkeitsbeständige Schicht bildet. Lagern Sie Ihr Mürbegebäck dann bei Raumtemperatur in sehr trockener Umgebung.