Weiße Schokoladen-Cannelloni mit Pistazien und Eis

Kreiert von

  • Alexandre Bourdeaux - Konditor und Inhaber von Pastry&Chocadvice Belgien
level 3

Weiße Schokolade und Pistazien sind eine wunderbare Kombination in diesem Rezept. Es sind dafür ein paar fortgeschrittene Fertigkeiten erforderlich, aber das Ergebnis ist ein Hochgenuss für Augen und Gaumen. Die Texturen müssen ganz leicht und luftig sein, was dieses Dessert zu einem idealen Abschluss eines Abendessens macht.

Rezeptbestandteile

Verwendete Callebaut Produkte

Pistazien-Creme

ZutatenZubereitung
  • 250g
    Milch
  • 145g
    Pure Pistachio Paste

Milch erhitzen und auf das Nussmark gießen. Emulgieren lassen.

  • 100g
    Eigelb
  • 200g
    Zucker
  • 20g
    Maisstärke

Miteinander vermischen und zur Milch geben.
Aufkochen lassen.

  • 30g
    Gelatinemasse
  • 260g
    Butter

Mit dem Mixer zu einer homogenen Masse vermischen.

Im Kühlschrank über Nacht abkühlen lassen.

Knusprige Canellonirolle

ZutatenZubereitung

Schokolade auf ein Rhodoidpapier von 10 cm Höhe streichen.

  • ausreichende Menge
    Pistachio Bresilienne

Auf die Schokolade streuen.

Die Pistaziencreme auf die Schokolade spritzen. Zu einer Cannelloni aufrollen. An einem kühlen Platz aufbewahren und fest werden lassen.
In Stücke schneiden.

Pistazieneis

ZutatenZubereitung
  • 645g
    Vollmilch
  • 50g
    Sahne 35 % Fett

Zusammen erhitzen.

  • 170g
    Zucker
  • 30g
    Traubenzucker
  • 30g
    Fettarme Milch
  • 5g
    Stabilisator

Vermischen und zur Milch geben. Aufkochen lassen (80 °C).

  • 70g
    Pure Pistachio Paste

Unterrühren und mit dem Mixer emulgieren.

Über Nacht ruhen lassen und Eis herstellen.