neuester Fakten und Zahlen die Veränderung


die wir gemeinsam erreichen

Zusammen mit Cocoa Horizons befähigen wir westafrikanische Landwirte, ihre kleinbäuerlichen Betriebe in profitable Kakaoplantagen zu verlagern, neue Generationen zu motivieren, im Kakaoanbau zu bleiben und ihre Ambitionen zu fördern. Unser Ziel ist es, die Bauern finanziell unabhängig zu machen, damit sie sich um ihre Familien kümmern können. Das haben wir bisher erreicht. 

Kakaoschnappschuss-Bericht

WARUM ARBEITEN WIR MIT COCOA HORIZONS?

• Rückverfolgbarkeit von nachhaltigem Kakao vom Bauern zum ersten Barry Callebaut Lagerhaus
• Voller Fokus auf Kakao-Themen - Produktivität und Gemeindeentwicklungs-Aktivitäten
• Vollständige Transparenz der Prämien-Nutzung durch Dritte verifiziert
• Die Wirkung wird durch Teams vor Ort erzielt, die direkt mit Bauerngruppen zusammenarbeiten
• Zugang zu Testimonials der Bauern, die von diesen Lesitungen profitieren 

NEUSTE ENTWICKLUNGEN

83 landwirtschaftliche Gruppen arbeiten mit Cocoa Horizon zusammen
>> 20 neue in diesem Jahr

73,468 Bauern sind bei Cocoa Horizons registriert
>> wovon 11,534weibliche Landwirte sind

78,546 MT Kakao werden durch Cocoa Horizons geliefert
>> Bis zu42,590 MT in der letzten Saison

71,359 Bauern wurden in guten landwirtschaftlichen Praktiken, Unternehmertum und Bildung geschult

560 Gemeinschaftsexperten, die in einem Schnitt-, Pflege- oder Sprühverfahren akkreditiert sind

10,012 Bauerngruppenmitglieder haben Zugang zu Produktivitätspaketen (Coaching, Tools & Setzlinge oder Finanzen)

132 Frauen sind in Regierungspositionen in der Cocoa Horizons Farmer-Gruppe

Beleben Sie ihre Marken mit dem richtigen Material
 

Sie sind Chocolatier, Bäcker, Konditor oder Gastronom? Mit unserer Auswahl an kostenlosem Material können Sie Ihren Kunden zeigen, dass Sie nachhaltige belgische Schokolade verwenden, die Kakaobauern dabei unterstützt, ihr Bestes zu erreichen.
 

Zum kostenlosen Material

Entdecken Sie die Geschichten

Vom Bauern zum Kakaoexperten

Bäuerinnen fördern

Die neue Generation junger Bauern fördern