Kölner Kranz

Erstellt von

  • Antonia Majunke - Head of Chocolate AcademyTM Center Köln
level 3

Der Frankfurter Kranz ist ein bekannter und beliebter Klassiker. In unserem Rezept für einen Kölner Kranz, einer spannenden neuen Variante, kombinieren wir Feinste Belgische Callebaut® Schokolade mit feinen Nussprodukten und schönen Mona Lisa® Schokoladendekorationen.

Rezeptkomponenten

SANDMASSE

ZutatenZubereitung
  • 1000g
    Sandmasse
  • 1Stück/e
    abgeriebene Zitronenschale

Sandmasse mit 1 EL Zitronenabrieb aromatisieren und in Kranzform backen. Zwei Mal durchschneiden.

ZITRONEN-CRÉMEUX

ZutatenZubereitung
  • 310g
    Zitronensaft
  • 200g
    Vollei
  • 175g
    Eigelb
  • 200g
    Zucker
  • 1Stück/e
    abgeriebene Zitronenschale
  • 5g
    Gelatine
  • 185g
    Butter

Zitronensaft aufkochen, Vollei und Eigelb mit Zucker verrühren und in die kochenden Flüssigkeit einrühren. Unter Rühren kräftig aufwallen lassen. Durch ein Sieb in eine Schüssel passieren und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Abdecken und auf ca. 35° abkühlen lassen, dann die Butter portionsweise einmixen.

CREME

ZutatenZubereitung

Von der neutralen Buttercreme 500 g für Füllung und das Dekor abnehmen. Auf jede Kuchenscheibe außen und innen jeweils eine Doppelreihe neutrale Buttercreme dressieren und in die Mitte das Crémeux einfüllen. 

600 g Creme glattrühren, Kuvertüre und Gianduja leicht warm machen und glattarbeiten, unter die Buttercreme ziehen. Den Kranz damit einstreichen. Krokant aufbringen, einteilen und mit dem Rest der neutralen Creme Tupfen dressieren und Stückdekor anbringen.