Haselnuss-Gelato und ChocRocks™ Stracciatella

Erstellt von

  • Leonardi di Carlo - Callebaut®-Botschafter und Backwaren-Berater
level 2

Dieses Rezept von dem italienischen Eiskünstler Leonardo Di Carlo liefert das perfekte Haselnuss-Gelato mit einem intensiven, frischen Haselnussgeschmack und vielen fruchtigen Noten. Um diesem köstlich-zarten Eis etwas Textur und einen Hauch von intensivem Kakaogeschmack zu verleihen, fügt Di Carlo der Mischung einige dunkle Schokoladen ChocRocks™ hinzu - und macht das Stracciatella Gelato so zu einer unglaublichen Geschmacks-Sensation.

Rezeptkomponenten

Callebaut® Zutaten

Haselnuss-Gelato und ChocRocks™ Stracciatella

ZutatenZubereitung
  • 665g
    Vollmilch
  • 25g
    Magermilchpulver

Verrühren und auf 40°C erhitzen.

  • 30g
    Kristallzucker
  • 45g
    Invertzucker
  • 5g
    Neutro 5
  • 30g
    zerstäubte Glukose DE 30

Vermischen und zur vorherigen Mischung hinzufügen. Auf 72 bis 75°C erhitzen und für 15 Sekunden pasteurisieren.

  • 200g
    Fine Hazelnut Praline

Hinzufügen und homogenisieren. Dabei die Temperatur der Mischung schnell auf 4°C herunterkühlen. Bei 4°C für 4 bis 6 Stunden ziehen lassen.

Die Mischung in die Eismaschine geben. Bei -5°C für 5-10 Minuten verrühren. Das Gelato aus der Eismaschine in einen Behälter geben und die ChocRocks™ untermischen. Zum Aushärten in den Gefrierschrank geben.