Milchschokoladenganache für überzogene Pralinen

Kreiert von

  • Callebaut® CHOCOLATE ACADEMY™ centre Belgium -

Eine perfekte Milchschokoladenganache sollte Kakaogeschmack mit sahnigen Karamellnoten verbinden. Außerdem sollte sie besonders geschmeidig sein, aber fest genug, damit sie beim Schneiden nicht beschädigt wird oder beim Eintauchen zerschmilzt. Mit diesem Rezept erreichen Sie ein perfektes Ergebnis, mit einem Geschmack, den Ihre Kunden lieben werden. Diese Ganache hält sich unter optimalen Bedingungen (16 °C/lichtgeschützt) ca. 3 Monate. Für ein optimales Ergebnis empfehlen wir, eine Schokolade mit geringerer Fließfähigkeit zu verwenden – 💧 bis 💧💧💧 – damit bekommt Ihre Ganache eine schön feste Textur und zergeht auf der Zunge.

Rezeptinformationen

Menge
g
(Fügen Sie die gewünschte Menge ein um neu zu berechnen)

Milchschokoladenganache für überzogene Pralinen

ZutatenZubereitung
  • 238g
    Sahne 35 % Fett
  • 29g
    Sorbit
  • 29g
    Glukosesirup DE 60
  • 44g
    Invertzucker
Vermischen und auf 40 °C erhitzen.
Bei 35°C zusammen schmelzen.
Schmelzen und zur geschmolzenen Schokolade geben.
  • 2g
    Sojalecithin
Zusammen mit den anderen Zutaten in einen Mixer geben und emulgieren. Bei einer Temperatur zwischen 30 und 35 °C in einen Rahmen gießen. 12 Stunden lang im Kühlschrank kristallisieren lassen.