Brownie mit Panna Cotta und Birnenkompott

Kreiert von

  • Alexandre Bourdeaux - Konditor und Inhaber von Pastry&Chocadvice Belgien
level 2

Schokolade, Birne und Karamell ist eine klassische Kombination, aber dieses Rezept verleiht ihr eine moderne Note. Was Sie erwarten können: handfester Schokoladengeschmack, Cremigkeit und feine Säure der Birne. Alle werden dieses Dessert lieben. Mit diesem Dessert auf Ihrer Karte werden Sie ein breites Publikum ansprechen.

Brownie mit Panna Cotta und Birnenkompott

Rezeptbestandteile

Brownie mit Kakaonibs (2 x 17 cm große Quadrate)

ZutatenZubereitung
  • 205g
    Zucker
  • 170g
    Butter

Schlagen Sie beides zu einer locker-luftigen Masse auf.

  • 95g
    Kumabo
  • 135g
    Eier
  • 85g
    gesiebtes Mehl

Hinzufügen.

In 2 Rahmen anrichten und mit Callebaut NIBS-S bestreuen. Bei 175 °C 14 Minuten lang backen.

Panna Cotta mit Vanille

ZutatenZubereitung
  • 380g
    Milch
  • 120g
    Zucker
  • 1Schote
    Vanille

Aufkochen lassen und vom Feuer nehmen.

  • 70g
    Gelatinemasse

Einweichen und zugeben. Auflösen und sieben.

2 Stunden abkühlen lassen. Alle halbe Stunde umrühren und anschließend in die Rahmen auf die Brownies streichen.

Birnenkompott mit Limette

ZutatenZubereitung
  • 400g
    blanchierte Birne (in Würfeln)
  • 100g
    Zucker
  • 50g
    Birnensaft
  • 1Stück/e
    Limettensaft
  • 1Stück/e
    abgeriebene Limettenschale

Aufkochen lassen.
Die Birnen garen und zu Mus verarbeiten.

Knuspriges Schokoladenplättchen

ZutatenZubereitung

Mischen und auf einem Gitarrenblatt ausstreichen.
In 8,5 cm x 3 cm große Stücke schneiden.

Eingekochtes Balsamico-Karamell

ZutatenZubereitung
  • 500g
    Zucker

Ein Karamell herstellen.

  • 280g
    Balsamico-Essig

Mit dem Balsamico-Essig ablöschen und abkühlen lassen.

Dekoration und Präsentation

Ein Stück Brownie-Panna Cotta auf einem Teller anrichten. Ein Blatt Schokolade darüber legen. Das Birnenkompott darauf geben. Mit dem Karamell und der Balsamico-Essig-Reduzierung dekorieren.