Schokoladenmousse, Mandelbiscuit und Himbeere

Kreiert von

  • Alexandre Bourdeaux - Konditor und Inhaber von Pastry&Chocadvice Belgien
level 1

Mit diesem Rezept für Schokoladenmousse werden Sie im Handumdrehen ein Dessert in einem kleinen Glas zaubern. Wunderbar als kleine Beilage zum Café Gourmand - oder superlecker als richtiges Dessert. Einfach zubereitet, auch bei sehr viel Betrieb.

Schokoladenmousse, Mandelbiscuit und Himbeere

Rezeptbestandteile

Mandelbiskuit

ZutatenZubereitung
  • 350g
    Mandelpaste 50 %
  • 140g
    Eier
  • 90g
    Eigelb

Vermischen und aufschlagen.

  • 300g
    Eiklar
  • 115g
    feiner Zucker

Das Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen. Vorsichtig unter die Masse heben.

  • 135g
    Mehl

Sieben und unterheben. Auf einem Backblech verteilen und 10 Minuten lang bei 190 °C backen. Kreise ausschneiden und in die Dessertgläser einpassen.

Himbeermarmelade

ZutatenZubereitung
  • 250g
    frische Himbeeren
  • 200g
    Zucker

Aufkochen, dann köcheln lassen und zu Marmelade reduzieren.

Dekoration und Präsentation

Eine Schicht dunkle Schokoladenmousse in die Gläser spritzen. Mit einer Scheibe Mandelbiskuit, Himbeermarmelade und einer zweiten Scheibe Biskuit bedecken. Mit dunkler Schokoladenmousse auffüllen und mit einigen Schokoladendekorationen vollenden.

Dunkle Schokoladenmousse