Schokoladen-Birnen-Savarin

Kreiert von

  • Alexandre Bourdeaux - Konditor und Inhaber von Pastry&Chocadvice Belgien
level 2

Dieser Schokoladen-Savarin hat mit dem klassischen Savarin nichts gemein. Vergessen Sie den Rum, behalten Sie aber die Form eines typischen Savarins bei. Für dieses Rezept ist die Basis ein leckerer Schokoladenbiscuitteig, mit einer Schokoladenmousse in Savarin-Form. Karamellisierte Birnenwürfel mit Vanillegeschmack runden das Ganze ab.

Schokoladen-Birnen-Savarin

Recipe components

Schokoladen-Dacquoise "Belle Helene

ZutatenZubereitung
  • 250g
    Eiklar
  • 80g
    Zucker

Verquirlen, bis eine steife Masse entsteht.

Die Pulver vorsichtig unter das geschlagene Eiweiß heben. Den Zucker in zwei Schritten einrühren.

Die Callets™ zerkleinern und unter die Masse heben. Auf einem Backblech verteilen und 15 bis 20 Minuten bei 180 °C backen.

Dunkle Schokoladenmousse

ZutatenZubereitung

5 Minuten lang schlagen. Savarinförmige Formen mit der dunklen Mousse füllen und in den Gefrierschrank stellen.

Karamellisierte Birnen

ZutatenZubereitung
  • ausreichende Menge
    Birnenscheiben, gezuckert
  • 1Schote
    Vanille
  • ausreichende Menge
    Birnenpüree

Karamellisieren und die gewürfelten Birnen, die Vanillesamen und einen Spritzer Birnenpüree hinzufügen, 2-3 Minuten kochen lassen. Abkühlen lassen.

Dekoration und Präsentation

ZutatenZubereitung
  • ausreichende Menge
    ChocO’shine™ Dark

Kreise aus der Dacquoise schneiden. Die Schokoladenmousse-Savarins aus den Formen nehmen und auf der Dacquoise anrichten. Etwas ChocO’shine™ Dark darüber gießen und mit einem Löffel voll karamellisierter Birnen dekorieren.