Dip & Drip Karamellkuchen

Kreiert von

  • Ryan Stevenson -
level 2

Der Kuchen ist zurück - und wie! Luxuriöser und ausgefallener als je zuvor: In einem Format, das sich leicht einpacken, mit nach Hause nehmen oder verschenken lässt. 
In diesem Rezept kombiniert Ryan einen Kuchen mit knusprig-karamellisierten Nüssen mit einem extrem köstlichen Karamellkern und einem goldenen Karamellschokoladenguss. Kurz gesagt: Dieser Kuchen wird weggehen wie warme Semmeln!

Recipe components

Used Callebaut products

Travel Cake

ZutatenZubereitung
  • 242g
    Butter 82%MG
  • 181g
    Zucker

Zutaten aufschlagen.  

  • 242g
    Mehl T45
  • 242g
    ganze Eier
  • 60g
    Sahne 35%MG
  • 8g
    Backpulver
  • 92g
    Pekannüsse
  • 60g
    Mandeln
  • 43g
    Medium roasted hazelnut pieces
  • 30g
    Pistazien

Hinzugeben und unterheben.  

In Formen füllen. Für 15 Minuten bei 70°C backen.   

Tipp: verwenden Sie spezielle Kuchenformen mit Zylindereinsatz, um das Einfüllen einfacher zu gestalten und Einbußen zu verhindern. Alternativ können Sie nach dem Backen und Abkühlen ein zylinderförmiges Loch in die Mitte des Kuchens stechen.

Goldglasur für Travel Cake

ZutatenZubereitung
  • 845g
    Gold
  • 101g
    Butter 99%Fett
  • 101g
    Pekannüsse
  • 68g
    Mandeln
  • 51g
    Haselnüsse
  • 35g
    Pistazien

Hinzugeben. 

Ein Loch in den Travel Cake stechen. Mit Karamell füllen. In Glasur tauchen.   

Fertigstellen und präsentieren

ZutatenZubereitung

Das Karamell in das Loch im Kuchen füllen.
Die Kuchen mit der Unterseite (bis zur Hälfte) in die Glasur dippen.
Die Glasur auf Silikonpapier trocknen lassen.