Milchschokolade-Himbeer-Goldbarren

Kreiert von

  • Yasushi Sasaki - Chef und Inhaber der Pâtisserie Sasaki Belgien
level 2

Konditormeister Sasaki war so nett, eines seiner Signature-Rezepte mit uns zu teilen. Diese stangenförmige Schoko-Kreation hat Sasaki in Belgien berühmt gemacht. Es ist die zeitlose Kombination aus Milchschokolade, Himbeere und japanische Perfektion, die diese Kreation so unwiderstehlich macht.

Recipe components

Blätterteigbasis

Den Blätterteig in lange Streifen schneiden: 50 x 7 cm. 15 Minuten bei 220 °C abbacken.

Milchschokoladenpudding

ZutatenZubereitung
  • 800g
    Milch
  • 240g
    Eier
  • 20g
    Eigelb
  • 200g
    Zucker
  • 80g
    Mehl
  • 80g
    Butter
  • 1
    Vanilleschote

Pudding kochen.

Vermengen. Den Pudding dazugeben. Abkühlen lassen und mit dem Schneebesen zu einer homogenen Masse verquirlen.

Italienisches Baiser

ZutatenZubereitung
  • 50g
    Wasser
  • 200g
    Zucker

Bei 121°C zu Sirup aufkochen.

  • 100g
    Eiklar

Aufschlagen. Den Sirup während des Aufschlagens nach und nach in das Eiklar gießen. Weiter schlagen, bis das Baiser abgekühlt ist.

Dekoration und Präsentation

ZutatenZubereitung

Eine Schicht der Tortensahne mit Milchschokolade auf einen Blätterteigstreifen auftragen. Verteilen Sie Himbeeren darauf und spritzen Sie kleine Mengen des Haselnussnougats Callebaut® PRA-CLAS in die Hohlräume. Wenn erwünscht, eine zweite Schicht Blätterteig auflegen und den Vorgang wiederholen. Im Gefrierschrank aushärten lassen. Tragen Sie das italienische Baiser in Form eines Goldbarrens auf und glätten Sie die Oberfläche. Das Baiser mit dem Gasbrenner karamellisieren. Verzieren Sie das Ganze mit Himbeeren, Schokoladendekorationen und Goldflocken.