Marmorieren

Notwendig:

* dunkle, Milch- oder weiße Glasurganache
* Gitter
* niedrige Auffangschale
* tiefgefrorene Backwaren
* kleiner Spachtel

Schritt 1

Das Gitter über die Auffangschale legen.

Schritt 2

Die tiefgefrorenen Backwaren auf das Gitter legen.

Schritt 3

Die beiden Ganachen auf 35 bis 40°C erwärmen.

Schritt 4

Zuerst die dunkle Ganache über die Backwaren gießen. Von der Mitte ausgehend bis zum Rand verteilen, bis die ganze Oberseite bedeckt ist und die Ganache über den Rand hinabfließt.

Schritt 4 Schritt 4
Schritt 5

Sofort eine kleine Menge der weißen Ganache in einem sehr dünnen Strahl - in einer Linie von der einen Seite der Backware zur anderen - auf die dunkle Ganache gießen.

Schritt 5 Schritt 5
Schritt 6

In einer vorsichtigen Bewegung die überflüssige Ganache mit dem kleinen Spachtel wegschaben. Diese Bewegung wenn notwendig wiederholen.

Schritt 6 Schritt 6
Schritt 7

Durch das Glätten schaffen Sie raffinierte Marmoreffekte in der Ganache. Mit einigen köstlichen Schokoladendekorationen abrunden.

Schritt 7
Wie macht man eine dunkle, Milch- oder weiße Glasierganache?

Zutaten:
* 4 Blätter Gelatine
* 2,5 dl Milch
* 100 g Glucose

Wählen Sie:
Dunkle Ganache
300 g dunkle Schokolade Callebaut 811NV Callets und 300 g dunkle Kuvertüre S12-HP35

Milchganache
300 g Milchschokolade Callebaut 823NV Callets und 300 g Milchkuvertüre S04-HP35 

Weiße Ganache
300 g weiße Schokolade Callebaut CW2NV Callets und 300 g weiße Kuvertüre S00-HP31-W 

Zubereitung:
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Die Milch mit der Glucose zum Kochen bringen und von der Flamme nehmen.
Die aufgeweichte Gelatine hinzufügen.
Auf die Callets und Kuvertürenstücke gießen.
In der Mischung schmelzen lassen.
Gut mit dem Spachtel verrühren, um alle Luftblasen zu entfernen (die Mischung nicht schlagen!), oder vermeiden Sie das Auftreten von Luftblasen während des Mischens. (Achten Sie darauf, dass der Mixerkopf zur Gänze in die flüssige Mischung getaucht ist und vermeiden Sie alle Auf- und Abbewegungen)
Auf 35 bis 40°C abkühlen lassen oder in den Kühlschrank stellen. Vor der Verwendung wieder auf eine Temperatur von 35 bis 40°C bringen.

Welche Callebaut-Produkte eignen sich am besten für die Herstellung von Glasurganachen?
Eine köstliche und leicht zu verarbeitende Ganache machen Sie am besten, indem Sie eine Mischung aus Schokolade und Kuvertüre verwenden. Dies ergibt eine perfekte Ganachenschicht mit der richtigen Viskosität, dem richtigen Geschmack und Glanz. Bei der Schokolade verwenden Sie am besten die Basisviskositäten
().