Sprühen / Airbrush

Notwendig:

* Edelstahlunterlage oder Papier
* Kakaobutter
* Airbrush mit Kompressor
* Hohlfigur bei Raumtemperatur oder tiefgefroren

Schritt 1

Vermischen Sie die Kakaobutter (50%) und Milch- oder dunkle Schokolade (50%) und lassen Sie sie bei ±40°C schmelzen. Gut vermischen. Vor dem Sprühen auf 35°C abkühlen lassen. Füllen Sie die Mischung in den Airbrush-Behälter.
Wenn Sie mit weißer Schokolade sprühen möchten, sollten Sie das Mischungsverhältnis leicht ändern: 60% weiße Schokolade und 40% Kakaobutter. Weiße Schokolade ist immer flüssiger als die anderen Schokoladen.

Schritt 1
Schritt 2

Befestigen Sie die Hohlfigur mit temperierter Schokolade auf einem Schokoladen-'Fuß'. Falls Sie dies nicht möchten, können Sie auch eine Halterung verwenden, damit die Figur während des Sprühens gut fixiert und stabil ist. Legen Sie etwas Papier oder eine Edelstahlunterlage unter die Figur. Beim Sprühen kann die Mischung herumspritzen.

Schritt 3

Sprühen Sie aus einer Entfernung von ungefähr 40 bis 50 cm von der Figur.

Schritt 3
Schritt 4

Sie besprühen eine Hohlfigur bei Raumtemperatur? Dann hinterlässt die Mischung aus Kakaobutter und Schokolade eine leicht glänzende Schicht.
Sie besprühen eine tiefgefrorene Hohlfigur? Dann entsteht eine samtige Schicht.

Schritt 4
Schritt 5

Lassen Sie die Figur eine halbe Stunde aushärten. Bewegen Sie die Figur nur mit besonderer Vorsicht um Fingerabdrücke zu vermeiden.

Welche Callebaut-Produkte eignen sich dazu am besten?

Kakaobutter Callebaut CB.

Schokoladen:
Alle Kuvertüren mit einem Fettgehalt von 35% (Kakaobutter und Milchfett) sind geeignet.