Schokoladenzigaretten

Notwendig:

* Marmor bei Zimmertemperatur (20°C)
* dreieckiger Spachtel
* Plastikkammschaber oder gezackter Gummikamm
* temperierte weiße und dunkle Schokolade
* Edelstahlplatte mit Papierauflage

Schritt 1

Die beiden Schokoladen temperieren und ein wenig weiße Schokolade auf den Marmor gießen.

Schritt 1 Schritt 1
Schritt 2

Mit einem Spachtel dünn und gleichmäßig aufstreichen.

Schritt 2 Schritt 2
Schritt 3

Ganz kurz hart werden lassen, bis sich die Schokoladenoberfläche trocken anfühlt (nicht zu lange!)

Schritt 3 Schritt 3
Schritt 4

Den Plastikkammschaber von sich weg durch die Schokoladenschicht drücken, so dass Linien entstehen. Sie verwenden einen gezackten Gummikamm? Dann ziehen Sie ihn durch die Schokolade zu sich hin.

Schritt 5

Die überflüssige Schokolade mit dem dreieckigen Spachtel abschneiden und wegschaben.

Schritt 6

Eine kleine Menge dunkler Schokolade auf die Linien gießen und mit dem dreieckigen Spachtel zu einer glatten Fläche verstreichen.

Schritt 6 Schritt 6
Schritt 7

Hart werden lassen, bis sich die Schokolade trocken anfühlt.

Schritt 8

Mit dem Rand des dreieckigen Spachtel die Ränder gerade schneiden.

Schritt 9

Den Spachtel leicht geneigt unter die Schokoladenschicht schieben.

Schritt 10

Den Spachtel mit kurzen, kräftigen Bewegungen durch die Schokolade schieben und zurückziehen. Dies erzeugt kleine Schokoladenröllchen mit einem Linienmotiv.

Schritt 10
Schritt 11

Diese auf das Papier auf der Edelstahlplatte legen und weiter hart werden lassen.

Welche Schokolade eignet sich am besten für diese Dekorationen?

Alle Schokoladen mit Basisviskosität ():
Alle Schokoladen mit Basisviskosität () werden ein hervorragendes Ergebnis liefern. Sie lassen sich leicht dünn für Schokoladendekorationen mit einer perfekten Dicke aufstreichen. Außerdem lässt es sich mit diesen Basisarten leicht arbeiten.
Sie möchten zarte, hauchdünne Dekorationen? Dann sollten Sie sich für die flüssigeren Schokoladenarten entscheiden. Diese enthalten mehr Kakaobutter: 2% bis 3%. Sie erkennen sie an den Nummern 2 oder 3 vor dem Basiscode ().