Menu

Weihnachts- kuchen (Kreiert von Beverley Dunkley – Technische Beraterin - CHOCOLATE ACADEMY™ Ausbildungszentrum UK)

Kuchen

Zutaten Zubereitung
175 ml Rum
125 g Rosinen
70 g Johannisbeeren
50 g klein geschnittene Datteln
50 g kandierte Früchte (Zitrusfrüchte)
50 g getrocknete Sauerkirschen
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mindestens eine Stunde lang einweichen lassen.
75 g ganze Walnüsse
75 g Mandelsplitter
50 g ganze Haselnüsse
Ofen auf 140 °C stellen. Alle Nüsse leicht rösten, bis sie hellbraun sind.
125 g ungesalzene Butter
50 g Streuzucker
Butter und Zucker cremig rühren.
100 g Mehl
1 Teelöffel Gewürzmischung
Zusammen über die cremig gerührte Butter und Zucker sieben.
3 große Eier Eier nacheinander jeweils einzeln zur Mischung hinzufügen und alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren.
175 g Mandelsplitter
Saft einer Limone
Unterrühren und die marinierten Früchte und die gerösteten Nüsse hinzufügen.
450 g heller Honig
300 g geschmolzene dunkle Schokolade Callebaut Select 811NV
1 Esslöffel schwarze Melasse
Unterrühren.
Eine runde Kuchenform mit 23 cm Durchmesser mit fettdichtem Papier auskleiden. Kuchenteig in die Form füllen und 2 bis 2 ½ Stunden backen. In der Form auskühlen lassen. In Aluminiumfolie gewickelt aufbewahren.

Auszurollender Schokoladenfondant

Zutaten Zubereitung
1 Blatt Gelatine (3,18 g) Gelatine in kaltem Wasser 20 Minuten lang einweichen.
40 ml Wasser Gelatine im Wasser bei geringer Hitze auflösen.
80 g Glukose
30 g helles pflanzliches Fett
1 Dessertlöffel Glyzerin
Hinzufügen und behutsam bei geringer Hitze auflösen.
1 Teelöffel Vanille Hinzufügen.
340 g Puderzucker
190 g Kakaopulver Callebaut CP
Gemeinsam durchsieben. Eine kleine Menge auf einmal zu den abgekühlten Flüssigkeiten hinzufügen.
Sofort verwenden oder eingewickelt in Frischhaltefolie in einem luftdichten Gefäß aufbewahren. Vor Verwendung gut durchkneten.

Dekoration und Präsentation

Den Kuchen mit Marzipan überziehen.

Den Kuchen mit dem auszurollenden Schokoladenfondant bestreichen.

Im Voraus einige Schokoladenblätter machen: Zartbitter-, Milch- und weiße Schokolade vorkristallisieren, Blätter formen und bevor sie trocken sind mit gehackten getrockneten Früchten und Nüssen bestreuen.
Eine Schleife formen, indem eine Folie in dünne Streifen vorgeschnitten wird: Vorkristallisierte Schokolade auf den Streifen der Folie verteilen und um einen Schleifstab rollen, um die gekringelte Schleife zu gestalten. 5 Minuten lang in den Kühlschrank geben, vom Stab nehmen und die Folie nach 20 Minuten vorsichtig abziehen. Um den Bogen zu gestalten vorkristallisierte Schokolade auf den Streifen einzeln verteilen und zusammenklappen. Wieder 5 Minuten lang in den Kühlschrank geben. Nach 20 Minuten die Folie vorsichtig abziehen.
Die Schokoladenblätter, befestigt mit vorkristallisierter Schokolade, in einem Weizenblattmuster auf dem Kuchen dekorieren.

Schleife dekorieren und mit vorkristallisierter Schokolade befestigen.

 


Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Website zu verbessern. Möchten Sie Cookies akzeptieren? Akzeptieren Weitere Informationen