Menu

Trinkschokolade mit Gewürzen auf Sorbet (Kreation: Lieven Lootens, Besitzer des Restaurants ‚‘t Aards Paradijs‘ (Merendree) und ‚Naturel‘ (Gent))

Trinkschokolade

Zutaten Zubereitung
1 Liter Milch
Timut-Pfeffer
3 Kardamom-Samenhülsen
1 Sternanis
1 Zimtstange
1 Tahiti-Vanilleschote
1 Messerspitze Chili
1 Messerspitze Muskatnuss
1 Teelöffel geraspelter Ingwer
Verbena
Kardamom und Timut-Pfeffer in der Pfanne rösten.
Geben Sie die Milch und den Rest der Gewürze hinzu (bis auf die Verbena).
Bei geringer Hitze (80°C) einige Minuten lang köcheln lassen (nicht kochen). Vom Feuer nehmen und mindestens 10 Minuten abgedeckt ziehen lassen.
Verbena in den letzten Minuten hinzugeben, um ihr feines Aroma zu wahren. Abkühlen lassen.
180 g Origine-Schokoladen
200 g Kokosmehlzucker ‚Gula Java‘ (oder Rohrzucker)
Milch über ein Sieb in die Schokolade geben.
Alles unter ständigem Rühren auf 75°C erhitzen.
Nach Geschmack mit ‚Gula Java‘ abschmecken.

Sanddorn-Espuma

Zutaten Zubereitung
100 g Ingwersirup (hergestellt aus 100 g Wasser / 100 g Zucker / 50 g Ingwer)
100 g Zucker
300 g Milch
300 cl Wasser
450 g Sanddornbeeren
2 Druckpatronen
Vermengen Sie die Zutaten und erhitzen Sie diese auf 80°C, bis alle Sanddornbeeren vollständig aufgegangen sind.
Durch ein feines Sieb drücken und abkühlen lassen.
In Espuma-Kanne füllen (2 Kapseln hinzufügen).
Im Kühlschrank aufbewahren.

Sanddornsorbet

Zutaten Zubereitung
500 g Sanddornbeeren
750 g Wasser
500 g Zucker
75 g Prosorbet
Zutaten mischen und zum Kochen bringen.
Ca. 10 Minuten lang bei geringer Hitze köcheln lassen.
Passieren und die Mischung abkühlen lassen.
In der Eismaschine zu Sorbet verarbeiten.

Fertigstellung und Präsentation
Heiße Schokolade in Glasflöten füllen und mit Sanddorn-Espuma auffüllen und abrunden.
Mit einer Portion Sanddornsorbet an der Seite servieren.
Die ausgeklügelte Harmonie dieser Trinkschokolade mit ihren süßen und sauren Aromen und dem Kontrast zwischen Kalt und Warm ist einfach unbeschreiblich.


Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Website zu verbessern. Möchten Sie Cookies akzeptieren? Akzeptieren Weitere Informationen