Gebratenes Seezungen- Filet (Kreiert von Robrecht Wolters )

Zutaten Zubereitung
2 Seezungen à 3 kg (3 Filets je kg) Die Seezungen filetieren, die Gräten entfernen, die Filets waschen, trocken tupfen und kühl stellen.
1 Bund grüner Spargel Den grünen Spargel und die Mangetouts getrennt in Salzwasser blanchieren und abschrecken.
Ein halber Bund glatte Petersilie Die Petersilie waschen und die Blätter fein hacken.
50g Mycryo
2 Löffel alter Balsamico
100g Mangetouts
30 g Mycryo-Butter auf kleiner Flamme schmelzen lassen. Mit dem Balsamico vermischen, salzen und pfeffern, lauwarm stellen.
Die Hälfte der restlichen Mycryo-Butter über das Gemüse verteilen und dieses bei mittlerer Hitze wärmen; mit gehackter Petersilie bestreuen.

Dekoration & Präsentation
Das Gemüse über warme Teller verteilen, die Seezungenfilets hinzufügen und mit der Vinaigrette dekorieren.