Tartelettes (Kreiert von Alexandre Bourdeaux und Patrick Aubrion, Technical Advisors Callebaut® - CHOCOLATE ACADEMY™ in Belgien)

Neu

Mürbteig

Zutaten Zubereitung
160 g Butter
100 g Puderzucker
Gut miteinander vermischen.
50 g Eier
1 g Salz
Hinzufügen und vermischen.
250 g Mehl
35 g gemahlene Mandeln
Gut miteinander vermischen.
Einwickeln und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. 0,2 mm dick ausrollen und Tarteletteböden ausstechen. Für 12 Minuten bei 180°C backen.

Haselnussganache

Zutaten Zubereitung
90 g Sahne (35% Fettgehalt)
5 g Kakaobutter Callebaut® CB oder Invertzucker
Zusammen auf 45°C erhitzen.
15 g karamellisiertes Haselnusspraline (Kosher Pareve) Callebaut® PRN-HA50C2CAL Zu der Sahnemischung hinzufügen und im Mixer emulgieren.Giet deze in een cutter samen met de praliné.
108 g kristallisierte Milchschokolade Callebaut® 823NV Hinzufügen und vermischen.
Unverzüglich den ausgebackenen Mürbeteig mit der Ganache befüllen.

Ganache Pistazie (alternative Geschmacksrichtung)

Zutaten Zubereitung
90 g Sahne (35% Fettgehalt)
9 g Kakaobutter Callebaut® CB oder Invertzucker
Zusammen auf 45°C erhitzen.
20 g reines Pistazienmark Callebaut® NPO-PI1 Zu der Sahnemischung hinzufügen und im Mixer emulgieren.
108 g kristallisierte weiße Schokolade Callebaut® Velvet CHW-R2241NV Hinzufügen und vermischen.
Unverzüglich den ausgebackenen Mürbeteig mit der Ganache befüllen.

Ganache Pekannuss (alternative geschmacksrichtung)

Zutaten Zubereitung
100 g Sahne (35% Fettgehalt)
12 g Invertzucker
Zusammen auf 45°C erhitzen.
25 g reines, geröstetes Pekanmark Callebaut® NPO-PE1 Zu der Sahnemischung hinzufügen und im Mixer emulgieren.
90 g dunkle Schokolade Callebaut® 60-40-38NV Hinzufügen und vermischen.
Unverzüglich den ausgebackenen Mürbeteig mit der Ganache befüllen.

Tipp

Pekannuss- und Haselnusstartelettes lassen sich hervorragend mit Zitrusfrüchten kombinieren.

Pistazientartelettes eigenen sich hervorragend für die Kombination mit roten Früchten.