Menu

Single Origin Schokoladen

Mit der Origin Kollektion unterstützt Callebaut Sie bei Ihrem täglichen Streben nach außergewöhnlichen Geschmackspaarungen. Die Single Origine Schokoladen von Callebaut zeichnen sich dadurch aus, dass die verwendeten Kakaobohnen aus einer einzigen Herkunftsregion stammen. Ihr Geschmacksprofil spiegelt die Gegebenheiten genau dieser Region wieder (z.B. die Fruchtbarkeit des Bodens, das Klima und Umwelteinflüsse) und ist somit unvergleichlich. Wie bei Wein variiert der Geschmack der Schokoladen leicht mit jeder Ernte.

Single Origin Schokoladen

Zusätzliche Info anzeigen
Beschreibung Bezeichnung Art.Nr. Viskosität Anwendungen % Kakao
% Milch
Packungs-
größe
Schokolade mit einem typisch lateinamerikanischen Charakter, der sich durch ein fruchtiges Aroma, in Kombination mit einem Hauch von Kaffee und Rum, auszeichnet
Ecuador
- dunkel
CHD-R731EQU
Liquidity 3
More info 70,4%
-
Callets™ - 2,5 kg Beutel
Üppig schmeckende Schokolade mit aufblitzenden Aromen von roten und gelben Früchten
Sao Thomé
-
dunkel
SAOTHOME
Liquidity 3
More info 70%
-
Callets™ - 2,5 kg Beutel
Starker, runder Kakaogeschmack, mit einer feinen Himbeer- und Heidelbeernote
Madagaskar
-
dunkel
CHD-Q67MAD
Liquidity 3
More info 67,4%
-
Callets™ - 2,5 kg Beutel
Sehr intensiver Kakaogeschmack. Frische Noten tropischer Früchte
Brazil
- dunkel
CHD-Q68BRA
Liquidity 3
More info 66,8%
-
Callets™ - 2,5 kg Beutel
Intensive Milchschokoladen mit einer Haselnussnote und einem leicht fruchtigem Aroma
Arriba
- milch
CHM-Q415AR
Liquidity 3
More info 39% 25,5% Callets™ - 2,5 kg Beutel
Fruchtige Milchschokolade mit Anklängen von Karamell und grünem Tee
Java
- milch
JAVA
Liquidity 3
More info 33,1% 20,9% Callets™ - 2,5 kg Beutel

Haltbarkeit: dunkle Schokolade 24 Monate ab Herstellungsdatum/ Milchschokolade 18 Monate ab Herstellungsdatum

Bohnen aus Ecuador, Sorte Arriba Nacional

70,4% Kakao
Schokolade mit einem typisch lateinamerikanischen Charakter, der sich durch ein fruchtiges Aroma, in Kombination mit einem Hauch von Kaffee und Rum, auszeichnet.

Obgleich Ecuador keinen große Kakaomengen produziert, produziert es die weltbekannten "fein aromatischen' Bohnen, die bereits als beste Bohnen der Welt ausgezeichnet wurden.

Bohnen aus Ghana, Sorte Amelonado (Forastero)

70% Kakao
Üppig schmeckende Schokolade mit aufblitzenden Aromen von roten und gelben Früchten.

 

Madagaskarbohnen, hauptsächlich Forastero mit Criollo und Trinitario

67,4% Kakao
Starker, runder Kakaogeschmack, mit einer feinen Himbeer- und Heidelbeernote.

Afrikas Schatzkiste der Gewürze und Düfte. Diese Insel des Baobab-Baumes bringt einen kräftigen Kakao mit Tabak-, Himbeer- und Heidelbeernoten hervor.

Hergestellt aus Trinitario & Forastero Bohnen

66,8% Kakao
Sehr intensiver Kakaogeschmack. Frische Noten tropischer Früchte.

Die Kakaobohnen die für diese Schokolade ausgewählt wurden, werden auf Plantagen angebaut die im Nordwesten des Amazonasbeckens und im Atlantischen Regenwald, in Bahia, liegen. Dort ist die Sortenvielfalt reicher als irgendwo anders auf der Welt. Lokale Farmekooperativen fermentieren und trocknen ihre Bohnen mit großer Sorgfalt und bringen so einzigartige Bohnen mit expressiven Aromen tropischer Früchte hervor.

Bohnen aus Ecuador, Sorte Arriba Nacional

39% Kakao
Intensive Milchschokoladen mit einer Haselnussnote und einem leicht fruchtigem Aroma.

Der 'Cocoa Nacional Arriba Fino de Aroma' Baum wächst nur in Ecuador. Arriba ist sehr geschätzt unter Schokoladenkennern, da sie ein einzigartiges florales Aroma und Nussnoten besitzt.

Bohnen aus Java, Sorte Criollo (leicht zerstoßen)

33,1% Kakao
Fruchtige Milchschokolade mit Anklängen von Karamell und grünem Tee.

Diese helle, leicht brechenden Javabohnen wachsen auf vulkanischer Erde im Norden Javas. Sie besitzen einen Karamellgeschmack mit dem Aroma tropischer Früchte und grünen Tees.

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis auf unserer Website zu verbessern. Möchten Sie Cookies akzeptieren? Akzeptieren Weitere Informationen