Selektion und Beschaffung vor Ort

Selektion und Beschaffung vor Ort

Guter Schokoladengeschmack beginnt beim Anbau guter Kakaobohnen. Gemeinsam mit Kooperativen in Westafrika haben wir Aus- und Weiterbildungsprogramme eingerichtet, die den Kakaobauern helfen, auf moderne landwirtschaftliche Praktiken umzustellen und so die Qualität und Quantität ihrer Ernten zu steigern. Die Bauern lernen etwas über die Wichtigkeit von Bodenbearbeitung und Kulturpflanzenvielfalt für den Anbau gesunder Kakaobäume. Mindestens genauso wichtig: 1) die richtige Fermentation nach der Ernte; sie ist für die Entwicklung der Aromen und Geschmacksnoten für Callebauts® Geschmackserlebnis wesentlich und 2) das Trocknen, denn dieser Prozess konserviert das Aroma und den Geschmack der Bohnen und gewährleistet, dass sie während Transport und Lagerung nicht an Qualität einbüßen.

Samen der Kakaofrucht

Bei der Ernte der Kakaofrucht wird diese aufgebrochen, und das Fruchtfleisch mit den Kakaobohnen (also den Samen der Kakaofrucht) wird ausgeschabt. Die Samen werden aufgehäuft und zum Fermentieren mit Bananenblättern bedeckt.

Sowohl vor als auch nach der Ernte vergewissert sich Callebaut, dass die erforderlichen Schritte unternommen werden, um den erlesenen Schokoladengeschmack und die Aromen zu entwickeln und zu schützen, die Sie von uns gewohnt sind.