12-07-2011

Die Faire Woche

Faire Woche

Die Faire Woche ist ein bundesweiter Aktionszeitraum rund um das Thema Fairer Handel. Bei rund 4.000 Veranstaltungstagen von Weltläden, Aktionsgruppen, Supermärkten, Kantinen und Einzelpersonen informieren sich fast eine Millionen Menschen über den Fairen Handel. Bei Fairen Probieraktionen, Vorträgen und Gesprächen mit Produzentenvertretern, Fahrradtouren und vielfältigen anderen Aktionsideen wird der Faire Handel erlebbar. Die Akteure verfolgen das gemeinsame Ziel, den Fairen Handel in Deutschland noch stärker ins öffentliche Bewusstsein zu rücken.

Veranstalter der Fairen Woche ist das Forum Fairer Handel. Der Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit des Forums plant und organisiert die Aktionswoche. Die Faire Woche wird vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), dem Evangelischen Entwicklungsdienst (EED)/Brot für die Welt und dem Bischöflichen Hilfswerk MISEREOR finanziell gefördert.

Fair ist mehr!
"Fair ist mehr!" lautet das Motto der Fairen Woche 2011, die vom 16. bis zum 30. September 2011 stattfindet. Inhaltlich gefüllt wird das Motto durch Zusätze wie "Fair ist mehr - mehr Lebensqualität", "- mehr Vertrauen", - "mehr Gerechtigkeit" und - "mehr Perspektiven". In diesem Jahr feiert die Faire Woche zehnjähriges Jubiläum.

Callebaut und Fairtrade
Auch wir unterstützen den fairen Handel mit unseren 4 klassischen Schokoladen Referenzen 811NV, 823NV, W2NV und 70-30-38NV.
Durch den Erwerb dieser Produkte unterstützen Sie langfristige Handelsbeziehungen, menschenwürdige Arbeitsbedingungen und umweltschonenden Anbau in Entwicklungsländern.
Ganz einfach können Sie jetzt Ihre Produkte auf Fairtrade umstellen, denn der Geschmack und die Verarbeitungseigenschaften bleiben erhalten.
Um Ihr Engagement bei der Unterstützung von nachhaltigem Rohstoffanbau an Ihre Kunden zu kommunizieren geben wir Ihnen ebenfalls kostenlos Poster, Infocards und Tischaufsteller an die Hand. Dadurch geben Sie auch Ihren Kunden die Chance sich an einem nachhaltigen Anbau zu beteiligen.

Wie erfolgt die Registrierung?
Einfach den Nutzungsbedingungen zustimmen, ein Registrierungsformular ausfüllen und selbstverständlich Fairtrade-zertifizierte Schokolade von Callebaut in mindestens einem Teil Ihrer Produkte verarbeiten.
Wo Sie diese Unterlagen und weitere Informationen finden? Klicken Sie hier

« Retour à l'aperçu