Menu
17-10-2008
“Haute Couture” beim German Chocolate Masters & Junior Chocolate

German Chocolate Masters – Das Thema Haute

· Deutsche Vorausscheidung für den World Chocolate Masters 2009 am 22.-23. November 2008 in Köln
· 8 Teilnehmer steigen für den begehrten Titel des German Chocolate Masters 2008-09 ins Rennen

Der international renommierte Wettbewerb „World Chocolate Masters“ für Schokoladen-Fachleute, beginnt mit einer Reihe von nationalen Vorausscheidungswettbewerben auf der ganzen Welt und hat seinen Höhepunkt beim Finale im Oktober 2009 im Salon de Chocolat in Paris. Die deutsche Qualifikation, der „German Chocolate Masters“, findet am 22. und 23. November 2008 in Köln im Rahmen der Ideenmesse „Haus & Wohnen“ statt.
Der Ausrichter des Wettbewerbs, Barry Callebaut, der weltweit führende Hersteller von Kakaoprodukten, stellt passionierten Schokoladenexperten und ihrer handwerklichen Kunst eine weitreichende Plattform zur Verfügung und gibt talentierten Schokoladenkünstlern die Gelegenheit, sich mit den besten Profis in der Welt zu messen. Auch die Talente von morgen haben die Möglichkeit, sich beim „Junior Chocolate Masters“ am 20.-21. November zu messen. 

Die hohe Akzeptanz und Bekanntheit des Wettbewerbes spiegelten sich auch in der umfassenden Anzahl an Bewerbungen wieder. Im Losverfahren wurden die endgültigen Teilnehmer ausgewählt und benachrichtigt. Das Ergebnis ist ein junges Kandidatenteam, welches sich durch fachliche Kompetenz und Kreativität auszeichnet.

Beim German Chocolate Masters Titelkampf steigen folgende Kandidaten ins Rennen:
Daniela Bessel
, Konditorei Lindtner in Hamburg
Michael Cipera, Radisson SAS Hotel in Köln
Stephanie Dephilipp, Konditorei zu Hause in Mühlheim a. d. Ruhr
Stephan Gefrom, Grand Hotel Kronenhof in St. Moritz/Schweiz
Alexander Hiller, Hotel Fährhaus Munkmarsch auf Sylt
Michaela Karg, Café am Kreuzgang in Feuchtwangen
Matthias Ludwigs, Hyatt Regency Köln, Gourmetrestaurant Graugans
Antonia Majunke, Törtchen Törtchen in Köln

Unter den Augen einer professionellen Jury steigen die Wettbewerber ins Rennen, um das Thema Haute Couture möglichst kreativ und originell in Geschmack oder Optik umzusetzen. Ausführliche Informationen zum Wettbewerb „German Chocolate Masters“ und zum attraktiven Begleitprogramm mit detaillierten Programminformationen finden Sie unter:
www.worldchocolatemasters.com
Sie können diese Pressemitteilung gerne auch als doc.Datei erhalten und Bildmaterial anfordern. Bitte einfach eine E-Mail senden an: thomas_lawniczak@barry-callebaut.com  

Kontakte für Medien:
Barry Callebaut Deutschland GmbH
Dept. Gourmet & Spezialitäten
Thomas Lawniczak
Barry Callebaut Deutschland GmbH
Tel. +49 (0) 2203 369 76-50
Fax +49 (0) 2203 369 76-66
E-Mail: thomas_lawniczak@barry-callebaut.com

Télécharger PDF [0 KB]
« Retour à l'aperçu
Nous utilisons des cookies pour optimiser votre expérience de navigation sur notre site. Souhaitez vous accepter l'utilisation de cookies ? Accepter Plus d'infos